Datenschutzerklärung

Wenn und soweit im Zusammenhang mit dieser Website personenbezogene Daten erhoben und verarbeitet werden, halten wir uns an alle einschlägigen Datenschutzgesetze. Dies vorangestellt, unterrichten (vgl. § 13 Abs. 1 TMG) wir Dich wie folgt:

Besuch der Website

Wenn Du diese Internetseiten besuchst, werden automatisch die folgenden Daten gespeichert:

Diese Daten haben keinen Personenbezug, da sie keinen Rückschluss auf Dich oder sonst irgendjemanden erlauben. Wir gewinnen durch diese Daten Einblicke in die Nutzung der Website. Wir erfahren zum Beispiel, wie viele Nutzer überhaupt auf die Website gelangen, welche Seiten besonders beliebt sind, zu welchen Zeiten sie besonders häufig besucht wird, wie die Navigation innerhalb der Seite verläuft, von welchen Websites aus Leser besonders häufig hierher finden. Kurz: Wir nutzen die Daten, um statistische Erkenntnisse zu erlangen. Wir erfahren also nicht etwa, welches Nutzungsverhalten Du zeigst, sondern nur, dass es irgendwelche Nutzer gibt, die ein solches Nutzungsverhalten haben. Diese Ergebnisse dienen dann zur technischen und redaktionellen Optimierung.

Auskünfte, Sperrung und Löschung

Auf schriftliche oder in Textform übermittelte Anforderung geben wir Dir jederzeit darüber Auskunft, welche personenbezogenen Daten wir über Dich gespeichert haben. Du hast außerdem das Recht, die Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten zu verlangen.

Newsletter

Wir versenden Dir unseren Newsletter nur mit Deiner Einwilligung. Um Dich für unseren Newsletter anzumelden, genügt es, wenn Du Deine E-Mail-Adresse und einen Namen oder ein Pseudonym angibst. Der Name oder das Pseudonym dient lediglich der Personalisierung des Newsletters.

Die Anmeldung zu unserem Newsletter erfolgt grundsätzlich in einem sogenannten Double-Opt-In-Verfahren. D.h., Du erhältst nach der Anmeldung eine E-Mail, in der Du um die Bestätigung Deiner Anmeldung gebeten wirst. Diese Bestätigung ist notwendig, damit sich niemand mit fremden E-Mail-Adressen anmelden kann. Die Anmeldungen zum Newsletter werden protokolliert, um den Anmeldeprozess entsprechend den rechtlichen Anforderungen nachweisen zu können. Hierzu gehört die Speicherung des Anmelde- und des Bestätigungszeitpunkts als auch der IP-Adresse. Ebenso werden die Änderungen Deiner bei dem Versanddienstleister gespeicherten Daten protokolliert.

Du kannst den Empfang unseres Newsletters jederzeit kündigen, d.h. Deine Einwilligungen widerrufen, bzw. dem weiteren Empfang widersprechen. Einen Link zur Kündigung des Newsletters findest Du entweder am Ende eines jeden Newsletters oder kannst sonst eine der oben angegebenen Kontaktmöglichkeiten, vorzugsweise E-Mail, hierzu nutzen.

Wir können die ausgetragenen E-Mail-Adressen bis zu drei Jahren auf Grundlage unserer berechtigten Interessen speichern, bevor wir sie löschen, um eine ehemals gegebene Einwilligung nachweisen zu können. Die Verarbeitung dieser Daten wird auf den Zweck einer möglichen Abwehr von Ansprüchen beschränkt. Ein individueller Löschungsantrag ist jederzeit möglich, sofern zugleich das ehemalige Bestehen einer Einwilligung bestätigt wird. Im Fall von Pflichten zur dauerhaften Beachtung von Widersprüchen behalten wir uns die Speicherung der E-Mail-Adresse alleine zu diesem Zweck in einer Sperrliste vor.

Die Protokollierung des Anmeldeverfahrens erfolgt auf Grundlage unserer berechtigten Interessen zu Zwecken des Nachweises seines ordnungsgemäßen Ablaufs. Soweit wir einen Dienstleister mit dem Versand von E-Mails beauftragen, erfolgt dies auf Grundlage unserer berechtigten Interessen an einem effizienten und sicheren Versandsystem.

Der Versand der Newsletter erfolgt auf Grundlage einer Einwilligung der Empfänger. Soweit wir einen Dienstleister mit dem Versand von E-Mails beauftragen, geschieht dies auf der Grundlage unserer berechtigten Interessen. Das Registrierungsverfahren wird auf der Grundlage unserer berechtigten Interessen aufgezeichnet, um nachzuweisen, dass es in Übereinstimmung mit dem Gesetz durchgeführt wurde.

Mit welchen Inhalten kannst Du rechnen? Informationen zu uns, unserem Vorhaben, einen Unverpackt Laden auf den Fildern zu eröffnen, Umfragen und Termine von Veranstaltungen und Aktionen.

Welche Daten von Dir nutzen wir?

Wie kannst Du den Newsletter abbestellen? Du kannst den Empfang unseres Newsletters jederzeit kündigen, d.h. Deine Einwilligungen widerrufen, bzw. dem weiteren Empfang widersprechen. Einen Link zur Kündigung des Newsletters findest Du entweder am Ende eines jeden Newsletters oder Du kannst eine E-Mail an kontakt@filder-unverpackt.de hierzu schreiben.

Welchen Diensteanbieter verwenden wir?:

Wir verwenden den Anbieter "Mailchimp"

Rocket Science Group, LLC
675 Ponce De Leon Ave NE #5000
Atlanta, GA 30308
USA 

Google Fonts

Wir setzen Google Fonts zur visuellen Gestaltung unserer Website ein. Die Schriften werden dabei beim Aufruf der Seite in den Cache des Browsers übertragen, um sie für die Darstellung nutzen zu können. Falls der Browser die Google Webfonts nicht unterstützt oder den Zugriff unterbindet, wird der Text in einer Standardschrift angezeigt.

Beim Aufruf der Seite werden hierfür bei Dir keine Cookies gesetzt. Daten, die im Zusammenhang mit dem Seitenaufruf übermittelt werden, werden auf ressourcenspezifische Domains wie fonts.googleapis.com oder fonts.gstatic.com gesendet. Du wirst nicht mit Daten in Verbindung gebracht, die ggf. im Zusammenhang mit der parallelen Nutzung von authentifizierten Google-Diensten wie Gmail erhoben oder genutzt werden.

Informationen zu den Datenschutzbedingungen von Google Webfonts erhältst Du hier. Allgemeine Informationen zum Datenschutz sind im Google Privacy Center abrufbar.

Google Analytics

Wir benutzen Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Die Benutzung erfolgt auf der Grundlage des Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f. DSGVO.

Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Deinem Computer gespeichert werden und die eine Analyse ermöglicht, wie Du unsere Webseite nutzt. Dazu gehören Informationen wie:

Die Informationen werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Die im Rahmen von Google Analytics von Deinem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Wir haben zudem auf dieser Webseite Google Analytics um den Code „anonymizeIP“ erweitert. Dies garantiert die Maskierung Deiner IP-Adresse, sodass alle Daten anonym erhoben werden. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt.

Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Information benutzen, um Deine Nutzung der Webseite auszuwerten, um Reports über die Webseiten-Aktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Webseiten-Nutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Webseitenbetreiber zu erbringen. Du kannst die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Deiner Browser-Software verhindern; wir weisen Dich jedoch darauf hin, dass Du in diesem Fall möglicherweise nicht sämtliche Funktionen dieser Webseite vollumfänglich wirst nutzen können.

Die von uns gesendeten und mit Cookies, Nutzerkennungen (z. B. User-ID) oder Werbe-IDs verknüpften Daten werden nach 14 Monaten automatisch gelöscht. Die Löschung von Daten, deren Aufbewahrungsdauer erreicht ist, erfolgt automatisch einmal im Monat. Nähere Informationen zu Nutzungsbedingungen und Datenschutz findest Du hier und hier.

Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich mit der Bearbeitung der über Dich erhobenen Daten durch Google in der zuvor beschriebenen Art und Weise und zu dem zuvor benannten Zweck einverstanden. Du kannst darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Deine Nutzung dieser Seite bezogenen Daten an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem Du das hier verfügbare Browser-Plugin herunterlädst und installierst. Oder Du klickst hier:

Google Analytics in diesem Browser und auf dieser Website ausschließen.